offene Gärten Rodgau        

 

 

 gARTen Jaeger und Mergenthal                                                      Ober-Rodener-Straße 28-30, Nieder-Roden

                                               

                                 Sonntag

 

 



Hofgarten im Altort von Nieder-Roden, eingefasst von Fachwerkhäusern und alten Scheunen. Der Garten ist verschiedene Bereiche eingeteilt; die Bepflanzung ist von Buchshecken gesäumt.

Daneben sind zahlreiche mediterane Pflanzen in Kübeln aufgestellt. Mehrere Sitzplätz mit Brunnen laden zum Verweilen ein.

                                                                     Lothar Steckenreiter  : Skulpturen
                                                                 Dieter Mergenthal :
Sandsteinskulpturen
 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 gARTen Mezger            Seestraße 65, Nieder-Roden 

                                                

                                              Sonntag

           


Gartenanlage gegliedert in verschiedene Szenarien und Themen. Am Eingang dominieren Rosen. Eine kleine Rasenfläche mit Apfelbaum wird durch niedrige, schattenliebende Stauden, Farne und Gräser  eingerahmt. Von der Terrasse fällt der Blick über ein blühendes Staudenbeet und einen Quellstein auf eine kleine Obstbaumwiese mit Quitte, Marille und Bühler Frühzwetschge.  Ein Hochbeet für Gemüse, Kräuter und Salat bildet den Übergang zum rückwärtigen Bereich des Gartens mit Waldcharakter, Efeu und einer großen Eiche.

                                                    Otto Mezger : Fotografie – Impressionen aus Tibet